Damit Sie wissen, was wir tun

Große Transparenz für Patienten

Bei der Planung einer Therapie oder eines Eingriffs sorgen neueste technische Darstellungsmöglichkeiten der Diagnostik für möglichst große Transparenz auch dem Patienten gegenüber. Um eine positive Prognose für eine Implantatgetragene Prothetik stellen zu können, ist es zudem oft notwendig, einen Befund über einige Wochen zu beobachten. In solchen Fällen wird häufig der Zwischenschritt eines Langzeitprovisoriums notwendig.

Sie benötigen den Flash-Player!

Große Transparenz für Patienten


button zur Bildergalerie       Bildergalerie Glossar

Auch zur Überbrückung von Ausheilungszeiten,
z. B. beim Einsatz von Implantaten als Basis für zukünftigen Zahnersatz, ist ein Provisorium notwendig. Bei der Herstellung von Provisorien wie auch beim endgültigen Implantat bestimmen wir anhand von speziellen Farbringen die

Farbwirkung jedes einzelnen Zahnes. Mit einer solchen aufwändigen Farbnahme gewährleisten wir den ästhetischen Erfolg unserer Behandlung – der Zahnersatz ist von Ihren echten Zähnen nicht zu unterscheiden.